Organisation der Käte Ahlmann Stiftung

2001 Gründung als nichtrechtsfähige Stiftung
2003 Anerkennung als rechtsfähige Stiftung durch die Bezirksregierung Arnsberg
Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, Berlin

Der Vorstand

Dr. Birgit Oschmann
Vorstandsvorsitzende

Studium und Promotion in den Naturwissenschaften, mehrjährige internationale Tätigkeit, seit 1999 selbständig, ab 2003 geschäftsführende Alleingesellschafterin der Dr. Oschmann GmbH – Institut für das begabte Kind, Mitglied in verschiedenen sozialen Vereinen und Verbänden insbesondere zur Unterstützung von Kindern und Frauen​​

Prof. Dr. Katrin Hansen
Vorstandsvorsitzende

Von 1994 bis 2021 Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Management und Personalentwicklung an der Westfälischen Hochschule, 1995/96 Frauenbeauftragte, 1997 – 2001 Prorektorin für Studium, Lehre und Studienreform, 2005 – 2008 Ausländerbeauftragte, 2008 – 2014 Vizepräsidentin für Planung, Finanzen und Internationales, 2014 – 2020 Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Internationales​

Birgitt Ohlerich
Vorstandsvorsitzende

Steuerberaterin und Gesellschafterin einer mittelständischen Kanzlei mit dem Schwerpunkt betriebswirtschaftliche Beratung, Nachfolgeberatung, Erb- und Schenkungssteuerrecht, Stiftungs- und Vereinsrecht, Wirtschaftsmediatorin, Vorstand einer gemeinnützigen Stiftung, Landesvorsitzende Hamburg/Schleswig Holstein des VdU (Verband deutscher Unternehmerinnen e.V.) ​​

Das Kuratorium

Rosely Schweizer
Ehrenvorsitzende des Kuratoriums

Diplomvolkswirtin, 1984 – 2010 Beirat der Schweizer Group Holding KG, 1998 – 2010 phG und Beiratsvorsitzende Henkell & Co. Sektkellerei KG, 2002 – 2007 Vizepräsidentin des VdU, 2007 – 2009 Vorsitzende des Beirats der Dr. August Oetker KG, ​Lebt in Murrhardt, Mutter von drei Kindern, 7 Enkelkinder ​​

Prof. Asoc. Dr. jur. Jutta Glock
Kuratoriumsvorsitzende

Fachanwältin für Arbeitsrecht – Rechtsanwältin, seit 1999 Inhaberin der Anwaltskanzlei Glock & Professionals in Berlin, Geschäftsführende Gesellschafterin der Boss Consult GmbH, Lehrauftrag für Personalmanagement an unterschiedlichen Hochschulen, Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Juristinnenbund Berlin (DJB)

Dr. Stella A. Ahlers

Studium der Theologie und Jura, seit 1996 im Familienunternehmen und seit 2005 Vorsitzende des Vorstandes der Ahlers AG in Herford, einer der größten Mode-Hersteller mit Schwerpunkt Männermode in Europa (z.B. Otto Kern, Baldessarini, Pierre Cardin), zuständig für die Bereiche Marken, Vertrieb, Marketing und Revision

Jasmin Arbabian-Vogel

Studium der Politologie und Sozialpsychologie, geschäftsführende Gesellschafterin der Interkulturelle Sozialdienst GmbH, einem ambulanten Pflegedienst in Hannover sowie drei weiterer Unternehmen (haushaltsnahe Dienstleistungen, weiterer Pflegedienst sowie Yoga- und Pilatesstudio), Aufsichtsratsmitglied der Deutschland Immobilien AG und seit 2018 Präsidentin des Verbandes deutscher Unte-nehmerinnen e.V. (VdU)

Britta Hoffmann

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Kiel, geschäftsführende Gesellschafterin der MTG Foodtrading GmbH in Hamburg, einem Lebensmittelimporteur für Industrie und Großhandel, Mitglied in zahlreichen Vereinen und Verbänden: u.a. als Vorstands-mitglied im VdU LV Hamburg/ S-H und beim Business Club Hamburg

Anna Oetker-Oberwelland

Mediendesign

Annegret Weitkämper- Krug

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Münster und Aufbaustudium Kunstgeschichte in Hamburg, seit 1991 Kunstberaterin und Inhaberin der Firma Art Adviser in Hamburg, zahlreiche Engagements, wie z. B. als Vorstandsmitglied bei „Die Familienunternehmer“ in Hamburg, im VdU LV Hamburg/ S-H und im Hamburger Kunstverein